"Die Schwerkraft auf die Probe stellen und Limits überschreiten, das wollen Daniela Staudinger und Maria Lisa Pichler mit ihrer Performance “Crossing Gravity” am Vertikaltuch.
Inspiriert von Elementen des zeitgenössischen Zirkus und feministischer Performancekunst experimentieren sie im Grenzraum zwischen Boden und Luft.
Man wird verschlungen und wiedergeboren, lässt sich fallen und wird getragen. Verspielte Tanzakrobatik, die Höhenangst ins Nichts befördert. Live Performance mit Live Musik!"
http://prechody.wordpress.com/progamm-2013/fr-23-august/